DOOGEE MIX Smartphone mit 5,5 Zoll randlosem Display

0
206


Dank dem Gutschein „ZDOTT6XY (90€ Rabatt!) ist das Doogee MIX gerade noch mal 20€ günstiger als zuletzt und kostet 119,99€ auf Amazon.

Doogee hat im vergangenen Sommer ein erstes eigenes randloses Smartphone auf den Markt gebracht. Aktuell kostet das Doogee Mix bei Amazon 119,99€. Gebt dafür den Gutschein ZDOTT6XY an der Kasse ein.

  • bei Amazon für 119,99€ (Gutschein: ZDOTT6XY)

Technische Daten

Display
5,5″, AMOLED 1280x720p HD

Prozessor
Helio P25 CPU, Octa-Core @2,5 GHz

Grafikchip
Mali-T880MP2

Arbeitsspeicher
4/6 GB RAM

Interner Speicher
64 GB

Hauptkamera
Dual-Kamera: 16 MP + 8 MP

Frontkamera
5 MP

Akku
3.380 mAh

Konnektivität
LTE B1/B3/B7/B8/B20, WiFi, Bluetooth, GPS

Features
Nano-SIM, Fingerabdrucksensor

Betriebssystem
Android 7.0

Abmessungen
144 x 76 x 8,0 mm

Gewicht
195 g

Release
Juni 2017

Der Helio P25 ist ein Mittelklasse-Prozessor, der über acht Kerne verfügt, die mit bis zu 2,6 GHz getaktet sind. Als Arbeitsspeicher sind je nach Version 4 oder 6 GB RAM verbaut. Beide Versionen verfügen aber über einen internen Speicher von 64 GB.

Ein kleiner Wermutstropfen ist für manche sicher das Display, das zwar beinahe randlos ist und den dem Smartphone wirklich gut aussieht, aber nur in HD-Auflösung (1280x720p) darstellen kann. Doogee spricht dafür immerhin vom „kleinsten Full-Screen Smartphone der Welt“. Das dürfte also besonders denen gefallen, denen die meisten neuen Smartphones zu groß sind.

Bei der Kamera hat man sich für eine Dual-Kamera entschieden, die aus einer 16 MP und einer 8 MP Linse besteht. Die Frontkamera nimmt eure Selfies mit einer 5 MP Auflösung auf. Hier bekommt man insgesamt durchschnittliche Qualität.

Der Akku ist mit 3.380 mAh durchschnittlich groß, und kann in zweieinhalb Stunden aufgeladen werden (mit 5 V/2 A). Bei der Akkugröße sollte einen das Smartphone locker über den Tag bringen.

Design

Wie bei allen randlosen Smartphones darf man sich vom großen Display hier nicht täuschen lassen, denn insgesamt ist das Handy nicht größer als ein gewöhnliches 5-Zoll-Smartphone. Mit 191g ist es allerdings etwas schwerer als der Durchschnitt. Unterhalb des Displays sitzt der Homebutton. Zusätzliche Tasten gibt es nur als On-Screen-Buttons.

Rundum ist das MIX von einem Metallrahmen umgeben, Vorder- und Rückseite bestehen aber aus Glas. Das verleiht dem Handy ein schönes Aussehen, allerdings ist die Bruchgefahr auch höher. Hier gilt also zusätzliche Vorsicht.

Weitere Features und Zubehör

Aufatmen dürfen alle, denen deutschlandweit 4G-Anbindung wichtig ist. Das Doogee MIX unterstützt auch Band 20, und damit alle wichtigen LTE-Frequenzen. Ein übliches WiFi-Modul, Bluetooth 4.0 und GPS sind ebenfalls mit an Bord. In Sachen Konnektivität ist das Handy also bestens ausgestattet, Überraschungen bleiben aber aus.

Weiter erwähnenswert sind noch der Fingerabdruck-Scanner, der auf der Vorderseite im Homebutton verbaut ist. Der Nachfolger, das Doogee MIX 2, hat zusätzlich eine Gesichtserkennung integriert.

Geladen wird das Doogee über einen Micro-USB-Anschluss, einen Netzstecker für deutsche Steckdosen gibt es erfreulicherweise dazu. Außerdem liegt dem Handy eine Displayschutzfolie sowie ein Case für das Smartphone bei.

Fazit

Wir haben bereits in der Vergangenheit Doogee Smartphones getestet, und im Bereich der Budget-Smartphones konnte uns die Marke bisher immer überzeugen. Das Doogee MIX scheint sich hier den Erwartungen entsprechend in das Portfolio des Herstellers einzufügen.