TaoTronics LED Schreibtischlampe mit USB-Ladeanschluss von Amazon

0
192

Wer sich des Öfteren noch spätabends am Schreibtisch einfindet, um seine Hausarbeit endlich fertig zu schreiben, die Steuern zu machen oder einfach im Internet surft, ist auf die richtige Belichtung angewiesen. Sich nur auf die Helligkeit des Notebookdisplays zu verlassen ist schädlich für die Augen. Dafür sind Schreibtischlampen eine Abhilfe und dienen nicht nur als Introsequenz für beliebte Animationsfilme. Ein Modell von TaoTronics haben wir uns etwas genauer angeschaut.

  • TaoTronics Schreibtischlampe
    • bei Amazon für 42,99€ (Farbe: Weiß; Prime-Versand)

Technische Daten

Max. Wattzahl
9 Watt

Spannung
12 Volt

Lampentyp
LED

Energieeffizienzklasse
A

Durchschnittliche Lebensdauer
40.000 Stunden

Abmessungen
44,5 x 21,5 x 7,3 cm

Gewicht
1,2 kg

Mit festem Stand

Die eigentliche Lampe ist auf einem runden, relativ flachen Sockel angebracht, dessen Durchmesser 18 cm beträgt. Fast die komplette Schreibtischlampe ist aus silbernem Metall, welches leicht angeraut ist. Unter dem Sockel befindet sich eine dünne Schicht Schaumstoff, auf welchem die Lampe im Endeffekt steht. Dadurch, dass der Durchmesser dieser Schicht einen Zentimeter kleiner ist, ist sie unter dem Sockel nicht sofort sichtbar und es entsteht der Eindruck, dass die Lampe „schwebt“. Der Schaustoff sorgt aber ebenfalls dafür, dass man die Lampe gut auf dem Tisch verschieben kann, ohne Kratzer zu hinterlassen.

Auf dem oberen Halbkreis des Sockels wurde das Bedienelement der Lampe verbaut, welches auf Berührungen reagiert. Über dem Bedienfeld befindet sich ein Gelenk, das einen Winkel von ca. 130° erlaubt. Bis zum zweiten Gelenk sind es dann noch einmal 37 cm bis die eigentliche Lampe anfängt. Die Leuchtfläche ist dabei 27 x 3,5 cm groß. Während die beiden „Arme“ aus dem silbernen Metall bestehen, sind die Gelenke weiß gehalten und bestehen anscheinend aus Plastik, wirken aber trotzdem gut verarbeitet. Durch den relativ großen Sockel und das Gewicht von 1,2 kg ist die Lampe von TaoTronics auch ziemlich standhaft und lässt sich gar nicht so einfach umwerfen.

Die Verpackung der Schreibtischlampe macht ebenfalls wirklich etwas her. Allerdings erwecken die Farben eher den Eindruck eines actionreichen Gadgets und man denkt nicht, dass der Inhalt eine Lampe ist. Trotzdem ist alles sicher verpackt und das passende Stromkabel ist natürlich dabei.

Mehr als nur eine Lampe?

Da es sich hier nicht um ein Smartphone oder einen Fitness Tracker handelt, sondern um eine Lampe, ist der Funktionsumfang dementsprechend limitiert. Trotzdem kann die TaoTronics LED Schreibtischlampe etwas mehr als nur leuchten. Auf dem Bedienfeld befinden sich drei berührungsempfindliche Tasten. Wenn die Lampe nicht eingeschaltet ist, leuchtet die On/Off-Taste bläulich. Ist die Lampe eingeschaltet, bietet sie in der gewählten Farbe fünf verschiedene Helligkeitsstufen. Diese Stufen grenzen sich ordentlich voneinander ab und der Unterschied zwischen der hellsten und dunkelsten Stufe ist schon sehr deutlich. Dadurch, dass die gesamte LED freiliegt, streut die Lampe das Licht ausreichend gut und erhellt den Arbeitsplatz eines Einzelnen definitiv.

Die berührungsempfindlichen Tasten reagieren sehr schnell und zuverlässig

Mit der Farbe ist nicht gemeint, dass die LEDs bunt leuchten. Eher sind damit fünf verschiedene Farbtemperaturen gemeint, die von 3000 K bis 6000 K variieren. Während bei 3000 Kelvin ein wärmerer, leichter Orangestich entsteht, entsprechen 5000 Kelvin einer Xenonlampe. Persönlich bevorzuge ich hier diese kälteren Farbtemperaturen, aber das dürfte jeder für sich selbst entscheiden. Die Bedienung über die berührungsempfindlichen Tasten funktioniert wirklich gut und ich hab mich selbst öfter dabei erwischt einfach schnell zwischen den verschiedenen Stufen hin- und herzuwechseln.

Von 5000 K (Neutralweiß) zu 3000 K (Warmweiß)

Ein nettes kleines Feature der TaoTronics Schreibtischlampe ist die USB-Ladefunktion. Neben dem Stromanschluss auf der Rückseite des Sockels befindet sich ein USB-Anschluss, mit dem man sein Smartphone aufladen kann. Dabei handelt es sich zwar nur um einen USB 2.0 Anschluss, praktisch ist das aber trotzdem. USB-Anschlüsse kann man wohl nie genug haben. Dennoch wäre für diesen Preis eine Quick Charge Möglichkeit oder ein zweiter USB-Anschluss meiner Meinung nach ebenfalls drin gewesen.

Neben dem Stromanschluss gibt es eine USB-Schnittstelle

Stilbewusste Schreibtischlampe

Was soll man zu dieser Schreibtischlampe von TaoTronics sagen? Sie macht ihren Job und das absolut zuverlässig. Besonders positiv sind mir das Bedienfeld mit berührungsempfindlichen Tasten und die gute Verarbeitung aufgefallen. Das Design ist auf jeden Fall Geschmackssache. In ein modern eingerichtetes Büro passt die Lampe an sich wirklich gut rein und ist durch die verschiedenen Einstellungsmodi anpassungsfähig. TaoTronics ist auch eine relativ renommierte Marke, die hier ein insgesamt gutes Produkt in einer ansprechenden Verpackung geliefert haben.

Allerdings muss man sicherlich auch keine knapp 40 Euro für eine Schreibtischlampe ausgeben. Für mich persönlich ist die Schreibtischlampe etwas zu groß, das ist aber sehr subjektiv. Wer ein kleineres Loch ins Portmonnaie reißen will, könnte sich für die abnehmbare Schreibtischampe von dodocool, die einen flexiblen Einsatz ermöglicht, interessieren. Wer aber so viel für eine Schreibtischlampe ausgeben möchte, macht sicherlich nicht viel falsch.