Ein Rekord-Monat – Verkehrsreichsten April schon mal für Edinburgh Flughafen

0
31

Die Zahl der Passagiere war um 5,7% auf dem gleichen Monat im letzten Jahr und wurde angetrieben durch steigt sowohl inländische als auch internationale Passagiere.

googletag.cmd.push(function() {googletag.display(‘leaderboard0_728x90’);})

Insgesamt 1,206,540 Passagiere ging durch Flughafen Edinburgh im letzten Monat, so dass es die verkehrsreichsten April auf den Datensatz in Schottlands größte Flughafen.

Die Zahl der Passagiere war um 5,7% auf dem gleichen Monat im letzten Jahr und wurde angetrieben durch steigt sowohl inländische als auch internationale Passagiere.

2018

 

Apr

 

% gegenüber dem Letzten Jahr

 

Inländische

 

448,932

 

3.1%

 

International

 

757,608

 

7.2%

 

Insgesamt

 

1,206,540

 

5.7%

 

MAT

 

13,585,627

 

7.3%

Chief Executive von Flughafen Edinburgh, Gordon Dewar, sagte: “Es ist toll zu sehen, Wachstum in unseren nationalen und internationalen Märkten, vor allem nach einer Wohnung Monat März durch die Bestie aus dem Osten, und dies führte in unserer verkehrsreichsten April aller Zeiten.

“Wir Fliegen zu mehr Destinationen als je zuvor mit 22 neuen Routen starten seit dieser Zeit im letzten Jahr, 21 dieser internationalen Ziele, die den ausbau unserer Reichweite und die öffnung Schottland, um noch mehr von der Welt.

“Wir haben vor kurzem angekündigt, zwei fantastische Ergänzungen in Peking mit Hainan und Dubai mit Emirates und Sie locken noch mehr Touristen und die Geschäftschancen, wie unsere direkten Flug nach Washington mit United, die online kommt später in diesem Monat– diese sind alle sehr spannend für die Hauptstadt und Schottland.”

Hintergrund
Inlandsmarkt wuchs um 3,1% aufgrund der folgenden Gründe:

  • easyJet verwendet, größere Flugzeuge auf London und Inländische Routen im Vergleich zum Jahr 2017.
  • easyJet hat eine neue service-Jersey am 31. März 2018.
  • Wiederaufnahme der Ryanair – Dienst Stansted

Internationalen Markt verzeichnete einen Zuwachs um 7,2% YoY Wachstum durch die 21 neuen Strecken gestartet seit dem letzten April:

  • Ryanair bedient 15 Routen in diesem April nicht betrieben werden, diese Zeit im letzten Jahr. Die Routen gestartet seit April 2017 sind: Budapest, Carcassonne, Korfu, Eindhoven, Baden-Baden (Karlsruhe), Hamburg, Katowice, Nantes, Prag, Berlin-Schönefeld, Stettin, Toulouse, Teneriffa, Valencia und Breslau.
  • easyJet verwendet, die größere Flugzeuge für viele internationale Märkte und starteten auch 2 neue Routen: Sofia ab Dez 2017 & Sevilla von Mar 2018.
  • Norwegische eingeführt neuer Langstrecken-Routen nach Providence & Stewart im Juni 2017.
  • Jet2 Ziele wurden immer beliebter und mehr Flüge zwischen Edinburgh und Funchal, Paphos, Dubrovnik & Neapel.
  • Brussels Airlines mit größeren Flugzeugen seit November 2017
  • Beliebte Reiseziele im April: Teneriffa mit Jet2 und Ryanair, Athen, Lissabon und Paphos (Zypern) mit easyJet.

Im Vergleich zum April 2017 servierten wir 22 neue Routen im April 2018:

  • 20 neue internationale Routen
  • 1 neue Inlandsflüge (easyJet nach Jersey)
  • 1 Saison-Verlängerung (Ryanair nach Korfu – vorher ab Mai)

Im April 2018 eine neue route gestartet wurde: Jet2 nach Antalya. Dies ist ein zweimal in der Woche Dienst.