Goodwood Festival of Speed: Peugeot RCZ R Pausen cover | Motoring News | Honest John

0
9

Peugeot lanciert den RCZ R an den Goodwoood Festival of Speed. Das ‘R’ wird der leistungsstärkste Straßen-Auto, das jemals gebaut von Peugeot, mit 273PS und eine elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 155 Stundenmeilen. Das Flaggschiff-Modell in den Verkauf gehen wird Anfang 2014 und die Preise werden voraussichtlich in der region von £30,000.

Der RCZ R wurde zum ersten mal gesehen, wie ein Konzept auf der letztjährigen Paris Motor Show und folgt heiß auf den Fersen von den 208 GTI. Das ‘R’ wird die gleiche vier-Zylinder-Triebwerk als der GTI, aber feature-aluminium-Kolben, die gestaffelt sind aus dem gleichen material wie die in der F1-Motoren.

Der 1,6-Liter-THP-turbo-Einheit produzieren 273PS bei 6000rpm, und bietet ein maximales Drehmoment von 330Nm. Spitzengeschwindigkeit wird begrenzt auf 155 Stundenmeilen und 0-62 Stundenmeilen Strich in weniger als sechs Sekunden. Peugeot hat auch getrimmt das Gewicht des Wagens, so dass das ” R ” 17 kg leichter als die standard-RCZ.

Chassis-Verbesserungen gehören ein Torsen-differential vorne, die überträgt die Kraft über die Vorderachse zu reduzieren Drehmoment zu Steuern, und einen 10 mm Reduktion Bodenfreiheit. Peugeot hat sich auch vergrößert den Heckspoiler überarbeitet und der Diffusor am Heck zur Verbesserung der Luftzirkulation unter dem Auto.

Der Innenraum wird mit ein paar maßgeschneiderte Leder-Sport-Sitze, Alu gebürstet Platten und ein kleineres lenkrad, den Komfort zu verbessern. Es wird in vier Farben erhältlich – marokkanischen Rot, Nera Schwarz, Mercury Grey und Opal, Weiß – und werden angeboten mit einer Reihe von Optionen, zu denen auch satin oder Hochglanz carbon-Dach Behandlungen, decal-designs und schwarzen spiegelschalen.