Redmi 8 vorgestellt, mit dual-Kamera, Snapdragon-439 und 5.000 mAh Akku

0
9

Zwei Wochen nach Einführung des Redmi 8A, erhalten wir das Redmi 8. Es bietet ähnliche Spezifikationen, aber in einem Glas-Körper mit Xiaomi die neue Aura-Spiegel-design, eine zweite Kamera auf der Rückseite und mehr RAM und storage-Optionen.

Im Voraus haben wir einen 6.22-Zoll HD+ IPS-LCD mit einer Aussparung für den 8-Megapixel F/2.0 selfie-cam. Rund um die Rückseite, bekommen wir eine neue dual-Kamera-setup mit einem Haupt-12MP F/1.8 Sony IMX-363-sensor mit 1,4 µm große Pixel und der dual-PD. Die zweite Einheit ist eine 2-Megapixel-Tiefe-sensor.

Es gibt AI-Szene-Erkennung mit 33 profile reichen von Landschaft, Pflanzen, Haustiere und 6 Indien bestimmten Modi. Ein weiterer netter Zusatz ist der Fingerabdruck-sensor, der sitzt unterhalb der Kameras.

Der Snapdragon-439-Chipsatz aus der Redmi 8A wird übernommen, aber Sie erhalten jetzt einen 4GB-RAM-option und bis zu 64GB Speicher. Auf der Batterie vor, Sie bekommen einen 5.000-Milliamperestunden-Zelle unterstützt bis zu 18W schnelles aufladen, aber Sie bekommen nur ein 10W-adapter in der box.

Zu den weiteren extras zählen WLAN-FM-radio, eine 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, IR-blaster, und P2i Spritzschutz.





Redmi 8 in Saphir-Blau, Onyx-Schwarz und Ruby Red

Das Redmi 8 kommen in Saphir-Blau, Onyx-Schwarz und Rubin-Roten Farben ab INR 7,999 ($112) für die 3/32GB-Modell, während die 4/64-GB-Variante geht für INR 8,999 ($126). Der Umsatz in Indien geplant sind, zu beginnen um Mitternacht am 12. Oktober auf Mi.com und Flipkart. Das Telefon ist auch in der Ukraine UAH 4,499 ($181) für die 4/64GB-Modell.