Technik-Freaks nehmen ‘schnell’ lane auf der Autobahn net

0
16

Technik-Freaks nehmen “fast” lane on net highwayTech Arbeitnehmer Wege zu finden, zu entwöhnen sich aus dem internet, mit eine bewusste und schrittweise zu Fasten.
Durch
Naveen Menezes, ET Bureau|Aktualisiert: November 30, 2019, 09.01 BIN IST0Comments
BCCLBehavioural research scholar Ranjan Jagannathan sagte, die Menschen unterschätzen die Anzahl der Zeiten, die Sie unterbrochen werden durch das smartphone und seine Wirkung auf die Produktivität.BENGALURU: An den meisten Wochenenden, Sampad Swain verwendet werden, geklebt, um sein smartphone — streaming von Netflix und Amazon Prime. Die Zeit verbrachte er am Telefon war, so viel wie 10 Stunden am Tag. Aber das war es dann.

Seit Oktober ist der Mitbegründer der Zahlungen und E-Commerce-startup Instamojo umgehauen hat drastisch auf dem Bildschirm Zeit mit seinem Handy für nicht mehr als zwei Stunden pro Tag an den Wochenenden. Tech-Beschäftigten die meisten süchtig nach dem internet sind Wege zu finden, zu entwöhnen sich aus der Gewohnheit, schlagen cold turkey mit eine bewusste und schrittweise zu Fasten. Swain nennt es detox.

“Streaming war ein großer Teil meines Lebens”, sagte er
ET. “Nachdem ich abgehauen ansehen von video-streaming-apps wie Netflix, begann ich mit meiner freien Zeit, Bücher zu Lesen. Der wichtigste Grund für die Entgiftung ist, neue Dinge zu lernen.”

Psychische Gesundheit Profis sind, drängen die Menschen, Ihre Handys beiseite während bestimmter tageszeiten oder an den Wochenenden. Reichten vor, dass die Beratung sind sämtliche mobile Anwendungen in der Welt tun Ihr bestes, um zu gewinnen Aufmerksamkeit der Nutzer durch zig Meldungen, alle entwickelt von software und tech-Profis selbst. Plötzlich ist da Zeit für Ironie, das Lesen von Büchern und das entdecken der Natur… auch die Eltern, zumindest in einem Fall.

Rapunzel Pereira, der arbeitet für eine IT-Firma in Bangalore, machen bewusste Anstrengungen nicht, um das mobile internet nutzen, vor allem an den Wochenenden.

“Ich verbrachte mehrere Stunden auf social media, aber das ist nicht meine Sache mehr,” die 27-jährige sagte, beeindruckt in Ihrer eigenen Disziplin. Ein frequent traveller, Pereira wechselt nun Daten ab, wenn Sie geht, trekking -, touring-und an den Wochenenden.

Content-marketing-Profi Bhavana Narayan ins Leben gerufen hat ScreenFreeSunday, eine Kampagne unter Ihren Freunden, die überredet Sie zu bleiben Weg von Ihren Handys auf den Urlaub.

“Indem man das Telefon öfter als ich früher, ich bin in der Lage, um aufzuholen auf so viele andere Aktivitäten, wie gymming, Musik und Lesen, das hatte ich übersprungen”, sagte Sie.

“Aus geklebt an das Telefon immer, ich habe jetzt verwandelte mich in eine person, die aufmerksam auf meine Eltern und auch aktiv in allem, was ich Tue”, sagte Sie.

Internet-Fasten wird verwendet, um zu entwöhnen Menschen aus der tech-sucht. In Japan wurde das Konzept vor ein paar Jahren, nachdem die Beamten festgestellt, dass über eine halbe million Kinder litten erhebliche Konsequenzen an Ihren Bildschirmen.

Klinische Psychologin Manoj Kumar Sharma sagte, internet-Fasten ist eine bewusste Entscheidung, zu deaktivieren und abschalten können.

“Wenn Menschen, die extrem süchtig nach gaming oder streaming zu uns kommen, raten wir Ihnen zu einer kurzen Pause nach jedem Spiel oder show,” sagte er. “Das funktioniert oft als tech-Süchtige sind wahrscheinlich das Interesse verlieren, weiter nach einer Pause.”

Sharma, der Leiter der Service für die Gesunde Nutzung von Technologie (GESCHLOSSEN) – Klinik an der National Institute of Mental Health und Neurowissenschaften (Nimhans) in Bangalore, behandelt, so viele wie 10 Fälle von tech sucht eine Woche. Abgesehen von seelischen Auswirkungen, wie Verhalten führt zu Augenproblemen, Karpaltunnelsyndrom und Müdigkeit.

Ein Nimhans Studie im Jahr 2018 festgestellt, dass 27.1% der Studenten der Ingenieurwissenschaften erfüllt das Kriterium für milde süchtig internet-Nutzung und 9,7% für die moderate süchtig machenden internet-Nutzung. Es war schwerer für etwa 0,4%. Internet-sucht war höher unter den Studenten der Ingenieurwissenschaften, die Männlich waren, wohnen in einer Mietwohnung, auf die Sie zugreifen das internet mehrmals am Tag, verbrachte mehr als drei Stunden pro Tag im internet und hatte psychische Belastung, laut der Studie von 1,086 Menschen.

Die Welt-Gesundheits-Organisation sagte letztes Jahr, dass der dramatische Anstieg der Nutzung von internet, Computern, smartphones und anderen elektronischen Geräten gebracht hatte klare Vorteile. Aber es hat auch dazu geführt, übermäßiger Beanspruchung, was zu negativen gesundheitlichen Folgen. In einer zunehmenden Zahl von Ländern, die das problem hat, erreicht das Ausmaß eine bedeutende öffentliche Gesundheit betreffen, hieß es.

Behavioural research scholar Ranjan Jagannathan sagte, die Menschen unterschätzen die Anzahl der Zeiten, die Sie unterbrochen werden durch das smartphone und seine Wirkung auf die Produktivität.

“Unsere Studie hat ergeben, dass durchschnittlich jeder Mensch erhält etwa 80 bis 100 Telefon-Benachrichtigungen pro Tag,” Jagannathan, sagte, unter Berufung auf seine eigene Indien-spezifische Forschung 2017. Er zitiert eine weitere US-Studie, die berichtet, dass eine person braucht 23 Minuten, um wieder den Fokus auf Ihre ursprüngliche Aufgabe nach jeder Unterbrechung.

Seine Antwort war: um eine app zu erstellen, um dieses Problem zu beheben. Es heißt Daywise und wurde von Jagannathan startup Synapse. Die app stellt sicher, dass Meldungen nur dann gesendet werden, in regelmäßigen Abständen.

“Die Android-app nur sendet Benachrichtigungen in den Reihen und hat auch ein feature, das Benutzer warnt, falls die Meldung ist wichtig und garantiert sofortige Aufmerksamkeit”, sagte Jagannathan, wer arbeitete zuvor als Forscher an der Duke University.