Jost Lammers in der captain ‘ s seat als Präsident und CEO am Flughafen München seit dem 1. Januar

0
16

Erfahrene Luftfahrt-Experte wird Leiter FMG-leadership-Teams. Seit 1998 in führenden Positionen bei verschiedenen europäischen Flughäfen. Lammers ist auch Präsident der Airports Council International (ACI) Europa.

googletag.cmd.push(function() {googletag.display(‘leaderboard0_728x90’);})

Die übergabe der “top job” am Flughafen München ist jetzt offiziell: nach dem Ausscheiden von Dr. Michael Kerkloh, der langjährige Präsident, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Flughafen München GmbH (FMG), an der Ende 2019, zu seinem Nachfolger, Jost Lammers, übernahm seine neuen Aufgaben am 1. Januar 2020. Sofort wirksam, Jost Lammers fahren von FMG-leadership-team neben Geschäftsführer Thomas Weyer (CFO und Infrastruktur) und Andrea Gebbeken (Handels-und Security).

Mit der Ernennung des neuen CEO, Flughafen München bleibt in den Händen eines erfahrenen Luftfahrt-Experte. Jost Lammers (52), geboren in Oldenburg und aufgewachsen in Osnabrück in Niedersachsen, hat in leitenden Positionen bei verschiedenen europäischen Flughäfen seit den späten 1990er Jahren.

Nach dem Abitur studierte er zunächst in die berufliche Ausbildung bei einer bank vor Beendigung seines Militärdienstes bei der Luftwaffe. Er studierte dann Betriebswirtschaft und Wirtschaftswissenschaften in Bayreuth, der Universität Witten-Herdecke und San Diego. Er graduierte mit einem Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und begann seine Karriere bei einem Automobilzulieferer im Jahr 1994. Zwei Jahre später trat er in den deutschen Baukonzern HOCHTIEF AG, zunächst im controlling und investment-management-Funktionen.

Mit der übertragung im Jahr 1998 zur Hochtief Airport GmbH, machte er seinen start in der Welt der Flughäfen, auf die übernahme Verantwortlicher Rollen in verschiedenen Hochtief-portfolio Flughäfen. Dies umfasste die Mitwirkung bei der Inbetriebnahme und Eröffnung des neuen Flughafens in Athen, zum Beispiel. In 2004 wurde Herr Lammers wurde zum Geschäftsführer der Flughafen Düsseldorf Ground Handling GmbH, ein führender Anbieter von ground handling services am Flughafen Düsseldorf. Vier Jahre später wurde er eingestellt, als der CEO von Budapest Ferenc Liszt International Airport. Er blieb dort bis zum Ende des letzten Jahres und machte den entscheidenden Beitrag zum Erfolg der airport der ungarischen Hauptstadt.

Jost Lammers ist auch in folgenden Michael Kerkloh Schritte auf internationaler Ebene: Im Sommer des vergangenen Jahres hat er die Nachfolge von Dr. Kerkloh als Präsident der Airports Council International (ACI) Europe, der Branchenverband vertritt die Interessen der europäischen internationalen Flughäfen. Jost Lammers ist verheiratet und hat zwei Söhne.