Wizz Air erstmals in Europa auf den pioneer ACARS-over-IP mit SITAONAIR

0
16

SITAONAIR ist in der Lage zu liefern die Lösung durch die Integration von terrestrischen Mobilfunk-Dienste in Ihrem Kern AIRCOM® datalink-Netzwerk, mit Teledyne Controls GroundLink Comm+ – system.

googletag.cmd.push(function() {googletag.display(‘leaderboard0_728x90’);})

Wizz Air ist die erste Fluggesellschaft auf dem Kontinent bereitstellen SITAONAIR ist wegweisend, airline-integrierte ACARS – over – IP – service, mit terrestrischen Mobilfunknetzen. Diese Entwicklung kommt, wie die Fluggesellschaft baut seine langjährige Beziehung mit SITAONAIR für seine AIRCOM-Cockpit-Services.

Die ACARS-over-IP-service, mit terrestrischen Mobilfunk -, ist in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Teledyne Controls und bereitgestellt werden, über Wizz Air ist es, die gesamte bestehende und zukünftige Flotte. Die Aktivierung der automatischen ACARS-basierten reporting-bringt enorme Vorteile für die Fluggesellschaft, die verbesserte Flugzeug-Kontrolle der Bewegungen und effizienter turnaround an jedem Flughafen.

Diese Bereitstellung wird ergänzt SITAONAIR vorhandene Sehr Hohe Frequenz (VHF) – ACARS Funknetzabdeckung und erweitern Abdeckung, die für Wizz Air ist es, die gesamte operation. Der Dienst bringt auch eine verbesserte Ausfallsicherheit durch die interoperable Nutzung von Mobilfunk-und ACARS-Netzwerke.

Zusätzliche Vorteile der ACARS-over-IP sind eine erhöhte Netzwerk-Kapazität, sowie eine schnellere und kostengünstigere übertragung von Daten.

Konstantin Milarov, M. Sc., Technical Services Manager, Wizz Air, kommentiert: “Die Fähigkeit zu erweitern, unsere datalink Abdeckung und implementieren der automatischen ACARS-basierten reporting und Prozesse ist ein großer Vorteil für Wizz Air. Wir freuen uns über die Fortsetzung unserer Beziehung mit SITAONAIR und freuen uns sehr, Vorreiter in diesem mit ACARS-over-IP-Dienste zusammen. Wir werden in der Lage sein, vorwärts zu bewegen mit besserer und effizienterer Flugzeuge-timing-reporting und Durchführung von Daten-übertragungen über unser gesamtes Netzwerk.”

SITAONAIR ist in der Lage zu liefern die Lösung durch die Integration von terrestrischen Mobilfunk-Dienste in Ihrem Kern AIRCOM® datalink-Netzwerk, mit Teledyne Controls GroundLink Comm+ – system.

Murry Skelton, Leitender Direktor der Flugzeug-Solution-Strategie, Teledyne Controls, sagt: “Unsere Partnerschaft mit SITAONAIR bietet airline-Kunden wie Wizz Air eine schnelle, einfache upgrade-option zum aktivieren von secure ACARS übertragen, während das Flugzeug auf dem Boden. Wir glauben, dies kann von großem nutzen für die airlines, wie gezeigt, die von Wizz Air als ein wahrer innovator im Bereich der Flugzeug-Kommunikation.”

Als Teil der Erneuerung, Wizz Air weitere Verwaltung seines Luft-Boden-Kommunikation mit AIRCOM® FlightMessenger. Die SITAONAIR-Lösung integriert und übersetzt die Daten in ein format, die sich problemlos ernähren Sie sich in jede IT-Infrastruktur, was zu einer Verbesserung von Effizienz und Effektivität. Mit AIRCOM® FlightMessenger, Wizz Air können ganz einfach extrahieren Sie die wichtigsten Daten aus den ACARS-Nachrichten, und fügen Sie Daten aus anderen Quellen, in ein einfach-zu-verstehen-format für die Verteilung per E-Mail oder SMS.

SITAONAIR die AIRCOM Produkt-Manager Euan Mitchell, fügt hinzu: “Wir bei SITAONAIR sind begeistert und werden die Entwicklung unserer langjährigen Beziehung mit Wizz Air und ermöglichen die Fluggesellschaft, die als erste in Europa zu erlassen, um unsere zukunftsweisende ACARS-over-IP-service, mit terrestrischen Mobilfunk. Wir freuen uns auf die weiterhin enge Partnerschaft mit Wizz Air und helfen, zu unterstützen, Ihnen in Ihrer betrieblichen Effizienz und langfristiges Wachstum.”